Herzlich willkommen in der Evangelischen Stiftskirchengemeinde in Backnang

Stiftskirche Backnang

Stiftskirche Backnang

Die evangelische Stiftskirche St. Pankratius bestimmt das Stadtbild von Backnang seit Jahrhunderten.
Wichtiger aber ist das Innenleben der Kirche:
Hier treffen sich jeden Sonntag Christen, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

 

 

Herzlich willkommen in dieser Kirche, in dieser Gemeinde, auf der Homepage der Stiftskirchengemeinde Backnang.


Über 3000 Gemeindeglieder gehören zur Stiftskirchengemeinde, rund 80 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in verschiedenen Gruppen. Der Dekan und zwei Pfarrer, meist auch ein Pfarrer zur Anstellung, leiten zusammen mit dem Kirchengemeinderat diese Gemeinde.
An diese können Sie sich mit allem wenden, was sie interessiert - und was sie nicht auf dieser Homepage finden Kontakt.


Gottesdienste an Weihnachten

  • Mo., 24.12.  

    • 15.00 Uhr, Familiengottesdienst mit Weihnachtsmusical Mitwirkung Wichtelchor und Kinderkantorei (Goller-Braun)
    • 17.00 Uhr, Christvesper, Mitwirkung Kantorei (Kinzel)
    • 23.00 Uhr,Gottesdienst mit ad hoc Chor, Pfadfindern und Friedenslicht (Braun)

  • Di., 25.12.

    • 10.00 Uhr, Gottesdienst mit AM (Goller-Braun) und festlicher Musik Trompetensolo Lukas Stein

  • Mi., 26.12.,

    • 10.00 Uhr Singgottesdienst mit Weihnachtsliederhitparade – Auswahl der Lieder erfolgt direkt vor dem Gottesdienst! (Kinzel)

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Das ganze Kirchenjahr als App

    Seit drei Jahren gibt es das liturgische Angebot „kirchenjahr-evangelisch.de” im Internet. Nun wurde das Angebot um eine App erweitert: „Kirchenjahr evangelisch“ ist ab sofort im AppStore und bei GooglePlay erhältlich.

    mehr

  • „Zum Wohle und Nutzen der Menschen“

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich beim Jahresempfang der evangelischen Landeskirchen in Stuttgart für einen europäischen Weg der Digitalisierung ausgesprochen.

    mehr

  • Prüfsteine für die Digitalisierung

    Die evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg sowie Vertreter aus der Politik haben sich dafür ausgesprochen, nicht nur die wirtschaftlichen Chancen der Digitalisierung zu betrachten. Es gelte verstärkt die Chancen und Gefahren dieser Entwicklung für den einzelnen Menschen in den Blick zu nehmen, betonten sie.

    mehr